Karlsruhe (ots) –

Am Dienstag, im Zeitraum zwischen 08:35 und 12:50 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Malagstraße in Kraichtal-Münzesheim ein. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen gelang den Einbrechern der Einstieg durch ein aufgehebeltes Fenster. Sie durchsuchten mehrere Räume und Schränke und ergriffen dann über die Terrassentür die Flucht. Entwendet wurde vorwiegend Bargeld und Schmuck. Des Weiteren hatten es die Diebe auf zwei in Kinderzimmern untergebrachte Spardosen abgesehen. Der genaue Wert des entwendeten Diebesgutes konnte bislang noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 07253/80260 mit dem Polizeirevier Bad Schönborn in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal