Karlsruhe (ots) –

Am Freitag gegen 23.30 Uhr kam es im Bereich des Sandkorntheaters zu einer Körperverletzung mittels Pfefferspray. Ein 15-Jähriger befuhr mit einem E-Scooter die Kaiserallee. Im Bereich des Sandkorntheaters wurde er von zwei männlichen Jugendlichen angesprochen und aufgefordert anzuhalten. Nach einem kurzen Gespräch wurde dem 15-Jährigen von einer der beiden Personen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Die beiden jungen Männer flüchteten dann in unbekannte Richtung. Von den Flüchtigen ist nur bekannt, dass sie zwischen 16-18 Jahre und ca. 1,85m groß sind. Die Personen trugen dunkle Jacken der Marke „Wellensteyn“, schwarze Hosen und graue Hoodies. Der Geschädigte wurde durch das Pfefferspray orientierungslos, litt an Atemnot und hatte starke Schmerzen im Gesicht.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Markplatz unter der Telefonnummer 0721 666 3311 in Verbindung zu setzen.

Klaus Ott, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal