Karlsruhe (ots) – Zur Hebung der Verkehrssicherheit betrieben Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach über den Donnerstagnachmittag hinweg stationäre Verkehrskontrollen im Bereich Pfinztal-Berghausen und Karlsruhe-Grötzingen. Im Zeitraum zwischen 13.30 und 18.00 Uhr mussten dabei fast 50 Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer wegen des nicht angelegten Sicherheitsgurts oder der Benutzung eines Mobiltelefons angehalten werden. Die sanktionierten Fahrzeugführerinnen und -führer sehen nun einem Ordnungswidrigkeitenverfahren entgegen.

Marco Günter, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal