Karlsruhe (ots) –

Einen erheblich alkoholisierten 54-jährigen Pkw-Fahrer konnte eine Streife am Dienstagnachmittag aus dem Verkehr ziehen.
Bei der Kontrolle des Fahrers gegen 17.00 Uhr im Hammweg ergaben sich Verdachtsmomente auf eine alkoholische Beeinflussung. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von mehr als 3 Promille.
Der 54-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal