Karlsruhe (ots) –

Unbekannte zündeten offenbar am Dienstag gegen 22 Uhr einen Holzstapel im Bereich des Hambergwegs südöstlich von Spielberg an. Das Feuer breitete sich in der Folge auf eine Streuobstwiese aus.

Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Ettlingen hatte die Freiwillige Feuerwehr Karlsbad/Spielberg den Brand bereits gelöscht. Am Brandort konnten Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung festgestellt werden. Bei dem Brand ist ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro entstanden.

Der Polizeiposten Albtal hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter 07243/32000 beim Polizeirevier Ettlingen zu melden.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal