Karlsruhe (ots) – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt, wurde kam es am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 3538. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Gegen 14:45 Uhr befuhr die 34-jährige Unfallverursacherin auf der K 3585 aus Richtung Ittersbach kommend nach Fischweier. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und schneebedeckter Fahrbahn geriet die Polo-Fahrerin in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte hierbei gegen entgegenkommenden Golf. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Golf nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen. Der Polo der 34-Jährigen kam nach zirka 60 Metern entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Durch den Unfall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal