Karlsruhe (ots) –

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in der Werner-von-Siemens-Straße mit einer verletzten Fahrradfahrerin sucht die Polizei nach Zeugen.

Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr der Fahrer eines weißen Geländewagens gegen 17.45 Uhr in Richtung Innenstadt, als er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei kollidierte er mit einem Verkehrsschild, welches durch die Kollision auf einen parallel verlaufenden Fahrradstreifen geschleudert wurde. Dort befand sich zur selben Zeit eine 67-jährige Fahrradfahrerin, die von dem Verkehrszeichen getroffen wurde und anschließend stürzte.

Durch den Unfall erlitt die Radlerin eher leichte Verletzungen. Am Fahrrad entstand zudem ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ungefähr 100 Euro. Der SUV-Fahrer entfernte sich nach dem Unfall mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Karlsdorf, ohne seinen Pflichten nachzukommen.

Die Verkehrspolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen zum flüchtigen Fahrer aufgenommen. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an die Telefonnummer 0721 944840.

Dominic Stolz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal