Köln (ots) –

Ein junger Motorradfahrer (22) ist am Dienstagnachmittag (19. April) in Köln-Ehrenfeld auf dem Melatengürtel auf das Heck eines vorausfahrenden Smart (Fahrer: 31) geprallt. Laut Zeugenaussagen soll der 22-Jährige zuvor gegen 17 Uhr im dichten Verkehr mit hoher Geschwindigkeit mehrfach die Fahrstreifen der zweispurigen Straße gewechselt und mehrere Autos überholt haben. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Smart Fortwo sowie seine Beifahrerin (35) erlitten leichte Verletzungen. Polizisten stellten die KTM des Unfallverursachers sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines illegalen Straßenrennens ein. (cs/iv)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal