Köln (ots) –

Nach einem Raubüberfall auf eine 26 Jahre alte Angestellte eines Supermarktes am Montagabend (30. November) in Rath-Heumar sucht die Polizei einen etwa 25 Jahre alten, ca. 1.80 Meter großen und maskierten Mann mit schwarzer Kleidung. Der Gesuchte soll die 26-Jährige nach Ladenschluss gegen 21 Uhr auf dem Parkplatz der Rösrather Straße abgefangen, ihr Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und die Geldkasse mit den Tageseinnahmen aus den Händen gerissen haben.

Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal