Köln (ots) –

Am Mittwochnachmittag (20. Oktober) hat ein 32 Jahre alter Quad-Fahrer beim Überholen auf der Bödingerstraße zwischen Köln-Meschenich und Rondorf einen Bauzaun durchbrochen. Er kam in einem Feld zum Stehen. Rettungskräfte brachten ihn mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Warum der 32-Jährige von der Straße abkam, ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal