Köln (ots) – Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 1 vom 8. März

Der per Öffentlichkeitsfahndung gesuchte Mann hat sich heute (8. März) gegen 13.30 Uhr bei der Kriminalpolizei Köln gemeldet. Die Fahndung wird daher zurück genommen. Es handelt sich um einen 33 Jahre alten Kölner, der derzeit noch zur Tat vernommen wird. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 56 dauern an. (he/cr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal