Köln (ots) – Nach einem schweren Verkehrsunfall am Montag (8. Februar) auf der Bundesautobahn 4 bei Merzenich hat die Polizeidirektion Montabaur zwei Tatverdächtige festgenommen, die nach aktuellem Ermittlungsstand vom Unfallort geflüchtet waren. (al/cs)

Pressemeldung der Polizeidirektion Montabaur:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/4835407

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal