Köln (ots) – Unbekannte sind zwischen Montagnachmittag (18. Januar) und Dienstagmorgen (19. Februar) im Stadtteil Müngersdorf in eine Stadtvilla „Am Lindenweg“ eingebrochen. Neben Bargeld, Schmuck und hochpreisigen Uhren entwendeten die Täter zudem einen blauen T-Roc. Wenige Stunden nach der Anzeigenerstattung fanden Polizisten das gestohlene Auto im Stadtteil Weiden und stellten es sicher. Es hatte mit offenen Fenstern auf der Lessingstraße gestanden.

Durch erste Ermittlungen grenzten Kriminalbeamte den Tatzeitraum von Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr bis zum Folgetag gegen 8.20 Uhr ein. Nach Auswertung der Spurenlage gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter ein Gartentor aufbrachen und am Haus eine Fensterscheibe einschlugen. Mit ihrer Beute flüchteten sie mutmaßlich in dem Volkswagen der Geschädigten.

Die Einbruchsermittler fragen:

Wer hat in der Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?

Wer hat den blauen T-Roc in Tatortnähe oder im Stadtgebiet beobachtet und kann Angaben zu den Nutzern machen?

Wo sind seit Dienstagvormittag wertvolle Schmuckstücke und hochpreisige Uhren zum Kauf angeboten worden?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 72, Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (he/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal