Köln (ots) – Zivilfahnder der Polizei Köln haben am Montagabend (11. Januar) im Stadtteil Kalk einen Fahrraddieb (27) auf frischer Tat festgenommen. Von ihm mitgeführtes Aufbruchswerkzeug, ein lilafarbenes Fahrrad der Marke „Thunderbird Buffalo“ und das dazugehörige aufgebrochene Schloss stellten die Einsatzkräfte sicher. Der Nordmazedonier soll noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Der 27-Jährige war den Polizisten in Zivil gegen 19 Uhr auf der Lüttringhauser Straße aufgefallen, als er sich zuerst an dem Mountainbike zu schaffen machte und es wenig später wegschob. Die Beamten folgten ihm und nahmen ihn in der Buchforststraße fest. (mw/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal