Itzehoe (ots) –

Am Donnerstag um 15:15 Uhr fiel dem Filialleiter eines Supermarktes am Rotenbrook ein 31jähriger Kunde auf, als dieser Gegenstände im Rucksack verstaute. Er kontrollierte den Mann, welcher ihm eine Smartwatch aushändigte und sodann aus dem Supermarkt flüchtete. Aufgrund der Personenbeschreibung gelang Polizeibeamten die Festnahme des Tatverdächtigen im Nahbereich des Supermarktes. Weiteres Stehlgut aus dem Supermarkt konnte sichergestellt werden. Der Ladendieb steht in Verdacht, kurz zuvor einen räuberischen Diebstahl verübt zu haben. In der Bismarckstraße entwendete ein Täter vom Dachboden eines Wohnhauses zwei Gitarrenkoffer. Die Personenbeschreibung des Zeugen stimmt mit der des Ladendiebstahls überein. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal