Sankt Michaelisdonn (ots) –

Am frühen Dienstagmorgen der laufenden Woche hat ein Unbekannter in Sankt Michaelisdonn eine Mülltonne in Brand gesetzt. Letztlich zerstörten die Flammen drei Abfallbehälter, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kurz vor 06.00 Uhr alarmierte eine Frau die Polizei und die Feuerwehr, nachdem sie festgestellt hatte, dass eine Restmülltonne in der Straße Hopen an der Einfahrt zum Flughafen brannte. Das Feuer griff auf zwei weitere Tonnen über und zerstörte alle drei gänzlich. Der Sachschaden dürfte bei etwa 140 Euro liegen.

Eine Selbstentzündung erscheint eher unwahrscheinlich, so dass die Polizei nach Zeugen sucht, die im Bereich des Flugplatzes verdächtige Personen wahrgenommen haben, die für die Sachbeschädigung verantwortlich sein könnten. Sie sollten sich in Marne unter der Telefonnummer 04851 / 95070 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal