Itzehoe (ots) –

Am Freitag um 19:30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 30jährigen Itzehoer, der mit einem E-Scooter auf der Konsul-Rühmann Straße unterwegs war. Bei der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit gab es Hinweise auf vorvergangenen Drogenkonsum. Ein Schnelltest verlief positiv auf Amphetamine und Methamphetamine. Der Fahrer musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen und das Fahren von Kraftfahrzeugen wurde ihm vorerst untersagt. Es erfolgt eine Verfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter berauschenden Mitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
keine durchgehende Erreichbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal