Heide (ots) –

In der Nacht zum Donnerstag hat ein Einbrecher in Heide das Jugendaufbauwerk heimgesucht. Vermutlich durch die Alarmanlage aufgescheucht, flüchtete er vom Ort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Mittwoch, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, 06.55 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter über ein Rolltor Zutritt zu der Betriebsstätte in der Rungholtstraße. Dabei löste er die Alarmanlage aus, was ihn wahrscheinlich zur Flucht veranlasste, ohne dass der Eindringling etwas mitnahm. Der durch ihn angerichtete Sachschaden an dem Tor dürfte bei etwa 400 Euro liegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal