Wrist (ots) –

Dank des Hinweises eines Zeugen ist es der Polizei am Dienstagnachmittag gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Mannes von Wrist nach Kellinghusen aufzudecken. Der Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 16.45 Uhr meldete sich ein Autofahrer bei der Polizei, nachdem ihm ein Fahrzeug in Wrist die Vorfahrt genommen und anschließend seinen Weg in auffälliger Weise fortgesetzt hatte. Der Zeuge verfolgte das Fahrzeug bis nach Kellinghusen zur Halteranschrift, an der ein Mann den PKW verließ und sich in ein Haus begab. Eine Streife klingelte daraufhin bei dem Verdächtigen, der die Tür öffnete. Ein Atemalkoholtest bei dem 54-Jährigen lieferte ein Ergebnis von 2,58 Promille. Die Einsatzkräfte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal