Itzehoe (ots) –

Pressemitteilungen und Präventionsveranstaltungen zum Thema Taschendiebstähle und daraus häufig resultierender EC-Karten-Missbrauch nach Diebstahl beschäftigt aktuell die Polizei und Medienvertreter. Aufgrund der Aktualität lädt die Polizeidirektion Itzehoe am Donnerstag, 24.Februar 2022 um 14.30 Uhr zu einem Pressegespräch in den Konferenzraum des Behördenhochhauses ein. Der Direktionsleiter, Herr Matthiesen, und der stellvertretende Leiter der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, Herr thor Straten, werden über den derzeitigen regionalen Sachstand berichten und für Fragen zur Verfügung stehen.

Pressevertreter werden gebeten, ihre Teilnahme bei der Pressestelle Itzehoe anzumelden, um eine bessere Raumplanung zu ermöglichen.
Anmeldungen bitte bis Mittwoch, 23.02.2022 um 12 Uhr an:
Astrid.Heidorn@polizei.landsh.de oder
Tel. 04821-6022011

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal