Rosdorf (ots) – Am Samstagabend hat sich in Rosdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet. Der Biker erlitt bei dem Unglück schwere Verletzungen, die Insassen des Fords leichte. Alle Beteiligten kamen in ein Krankenhaus.

Um 20.30 Uhr war ein junger Mann mit seiner Yamaha auf der Luisenberger Straße in Richtung Rensinger Chaussee unterwegs. An der Kreuzung zur Rensinger Chaussee fuhr der 29-Jährige in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte mit einem bevorrechtigten Ford Fiesta, der aus Richtung Rosdorf kommend in Richtung Kellinghusen fuhr. Der 21-jährige Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen, der Zweiradfahrer aus dem Itzehoer Umland kam schwerverletzt in eine Klinik.

An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von 3.000 und 5.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der Unfallort komplett gesperrt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal