Itzehoe (ots) – Am Montagabend haben drei Unbekannte in Itzehoe den Boten eines Pizza-Lieferdienstes überfallen und Bargeld von ihm erbeutet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 23.00 Uhr fuhr der Geschädigte zu einem Spielplatz in der Alten Landstraße, nachdem ein Kunde dorthin eine Pizzalieferung geordert hatte. Vor Ort traf der Lieferant auf drei Personen, zwei männliche und eine weibliche, an einem silberfarbenen Polo mit Rendsburger Kennzeichen. Einer der Männer bedrohte den 29-Jährigen unter Vorhalt einer Waffe und forderte Bargeld, der andere durchsuchte das Auto des Anzeigenden. Die zunächst anwesende Frau entfernte sich im Verlauf der Tat mit dem Fahrzeug. Ein Kollege des Angegriffenen kam nach einer Weile zufällig auf das Geschehen zu. Auch in sein Auto versuchte einer der Täter zu gelangen, was jedoch missglückte. Letztlich lief der Überfallene weg und alarmierte die Polizei, die drei Täter flüchteten unerkannt. Sie erbeuteten eine noch unklare Summe an Bargeld.

Laut dem Pizzaboten waren die männlichen Täter etwa 180 cm groß, schlank, 18 bis 25 Jahre alt und dunkel gekleidet mit dunkler Mütze. Einer trug ein schwarzes Bandana mit weißem Muster und besaß ein Tattoo am linken Unterarm, er sprach akzentfreies Deutsch. Sein Komplize hatte ein enganliegendes Oberteil an. Die Frau war ebenso alt wie ihre Begleiter, schlank, und kleiner als die Männer. Sie besaß bunte Haare und hatte dunkle Kleidung an. Hinweise auf die Räuber nimmt die Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal