Warburg (ots) – Zwei hochwertige E-Bikes sind in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet von Warburg gestohlen worden.

Der erste Diebstahl ereignete sich am Montag, 16. August, zwischen 20.30 und 20.45 Uhr am Paderborner Tor. Das Fahrrad der Marke Cube „20 Stereo Hybrid Pro 625 29 petrol – 18 Zoll“ wurde vor einem Discounter an einen Fahrradständer angeschlossen. Die kurze Zeit eines Einkaufs durch die Eigentümerin nutzte ein bislang Unbekannter, um das Fahrrad zu entwenden und damit vermutlich in Richtung Innenstadt zu fahren. Eine umgehend eingeleitete Fahndung blieb erfolglos, daher bittet die Polizei um Hinweise.

Der weitere Diebstahl ereignete sich am Mittwoch, 18. August, zwischen 8.15 Uhr und 13.30 Uhr an der Marktstraße. Während dieser Zeit entwendete ein Unbekannter aus einer Garage ein schwarzes E-Bike der Marke Bulls „Green Mover Lavida Plus“. Die Besonderheit in diesem Fall: Der Steuereinheit der Marke Bosch war abmontiert, ohne diesen Computer lässt sich das E-Bike nicht ohne weiteres starten. Eine umgehend eingeleitete Fahndung blieb ohne Ergebnis, daher bittet die Polizei auch hier um Hinweise.

Mögliche Zeugen sollten sich in beiden Fällen mit der Polizei in Höxter, Telefon 05271/962-0, in Verbindung setzen. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal