Höxter Fürstenau (ots) –

Höxter Fürstenau, Bödexer Str.

Freitag 04.03.2022, 14:40 Uhr

Zur Unfallzeit befuhr ein 28jähriger aus Bevern mit seinem Renault Twingo die Bödexer Straße in Richtung Bödexen. Vor Ihm befand sich, ein in gleicher Richtung fahrender, mit zwei Personen besetzter VW Fox. Fahrer war ein 65jähriger aus Brenkhausen. In Höhe des Sportplatzes beabsichtigte der Fahrer des VW Fox nach links abzubiegen. Dies bemerkte der Fahrer des Renault Twingo offensichtlich zu spät, wodurch es zu einem Auffahrunfall kam. Durch den Aufprall wurde die im VW Fox befindliche 63 jährige Beifahrerin leicht verletzt. Da an der Unfallstelle größere Mengen Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Unfallstelle durch die Feuerwehr gereinigt. An den Pkw entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Ni.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

E-Mail: Matthias.nied@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal