Brilon (ots) –

Am Dienstag gegen 16 Uhr kontrollierten die Beamten des Verkehrsdienstes der Polizei im HSK einen LKW auf der B 7. Die Beamten stellten Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Der Fahrer hatte gegen die Tagesruhezeiten, Tageslenkzeiten, Doppelwochenlenkzeiten und Lenkzeitunterbrechung verstoßen. Für den 24-Jährigen wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 250 Euro fällig. Der rumänische Disponent musste eine Sicherheitsleistung von 790 Euro begleichen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 – 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal