Arnsberg-Neheim (ots) – Am Samstag, 08.05.2021, kam es um kurz nach 12:00 Uhr auf der Langen Wende zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kind.
Ein 36jähriger Hüstener befuhr mit seinem Pkw die Lange Wende aus Fahrtrichtung Rathausplatz. Das Kind befand sich im Begleitung seines Vaters auf dem rechten Gehweg. Kurz vor der Einmündung Dicke Hecke betrat der 8jährige Junge hinter einem geparkten Auto die Fahrbahn um diese von rechts nach links zu überqueren. Der Pkw-Fahrer leitete eine Notbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.
Das Kind wurde erlitt Verletzungen und wurde in das Marienhospital in Arnsberg eingeliefert.
Lebensgefahr besteht nicht.
Die Straße wurde während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal