Arnsberg (ots) – Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagabend eine 46-jährige Pedelecfahrerin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Arnsbergerin gegen 17.30 Uhr auf der Rönkhauser Straße in Richtung Hachen. Als sie die Einmündung der Straße „Krakeloh“ überqueren wollte, stürzte sie an der Bordsteinkante. Hierbei erlitt sie schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal