Marsberg (ots) – Wie bereits berichtet, kam es am 01. April zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 65. Ein Auto war frontal mit einem anderen PKW im Gegenverkehr zusammengestoßen. Beide Männer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in Krankenhäuser geflogen. Im Krankenhaus ist einer der Männer verstorben. Der 21-jähirge Marsberger erlag seinen Verletzungen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 – 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal