Meschede (ots) – Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto starb am Dienstag eine 76-jährige Fußgängerin im Krankenhaus. Gegen 09.20 Uhr wurden die Rettungskräfte zum Uferweg gerufen. Hier war die Seniorin aus einem Taxi ausgestiegen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sie anschließend hinter dem stehenden Taxi zu Boden stürzte. Währenddessen protokollierte der Taxifahrer seine Fahrt. Als er anschließend das Taxi zurücksetzte, kam es zum Unfall mit der Frau. Durch den Rettungsdienst wurde die Meschederin in ein Krankenhaus gebracht. Leider verstarb sie hier am Nachmittag.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal