Arnsberg (ots) – Am Montagabend konnten zwei Jugendliche bei einem Kennzeichendiebstahl beobachtet werden. Gegen 20.30 Uhr alarmierten die Zeugen die Polizei in die Schobbostraße. Dank einer guten Personenbeschreibung konnten die eingesetzten Polizeibeamten zwei Jugendliche in Apothekerstraße antreffen, auf welche die Beschreibung passte. Nachdem die Beiden angesprochen wurden, liefen sie davon. Ein 14-Jähriger aus Arnsberg konnte durch die Polizisten gefasst und zur Polizeiwache gebracht werden. Der andere Jugendliche konnte flüchten.
Der Flüchtige trug eine dunkle Jogginghose, ein schwarzes Oberteil mit Kapuze und war ca. 170 cm – 180 cm groß.
Der 14-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten übergeben. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Sebastian Held
Telefon: 0291 / 90 20 – 1141
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal