Olsberg (ots) – Mit schweren Verletzungen brachte der Rettungsdienst am Donnerstag einen 13-jährigen Olsberger ins Krankenhaus. Der Junge war um 15.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Kreisstraße 15 von Gevelinghausen in Richtung Bigge unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen stieß er ohne Fremdeinwirkung gegen eine Straßenlaterne und stürzte anschließend vom Fahrrad. Die Mutter des Kindes erschien am Unfallort und begleitete ihren Sohn ins Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal