Hückelhoven (ots) – Am vergangenen Sonntag (13. Juni) wurde einer 82 Jahre alten Frau aus Heinsberg, auf einem Flohmarktgelände auf dem Parkplatz eines Geschäftes an der Rheinstraße, die Geldbörse gestohlen.
Die Seniorin hatte den ganzen Tag Gegenstände verkauft und war gegen 16.30 Uhr dabei, ihren Stand abzubauen und ihren PKW wieder zu beladen.
Zu diesem Zeitpunkt erschien noch ein Paar mit drei kleinen Kindern am Stand. Während der Mann und die Kinder die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelten und ablenkten, durchsuchte die Frau die Handtasche der Heinsbergerin, die im Kofferraum ihres Fahrzeugs lag und entwendete den Geldbeutel mit Bargeld sowie persönlichen Papieren.
Die Frau war zirka 35 Jahre alt, hatte dunkle Haare und war sehr korpulent. Sie war mit einer Jeanshose und einem weiß-blau gestreiften T-Shirt bekleidet.
Der Mann war ebenfalls etwa 35 Jahre alt, dunkelhaarig und auch sehr korpulent. Beide wurden als gepflegt beschrieben.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Hückelhoven zu melden, Telefon 02452 920 0. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal