Hückelhoven (ots) –

Ein Zeuge beobachtete am Montag (6. Dezember), gegen 15 Uhr, wie drei Jugendliche an der Straße Im Rhin ein Fahrrad und einen Bauzaun mit roter Sprühfarbe beschmierten. Diese seien zwischen 14 und 16 Jahre alt gewesen. Sie trugen dunkle Kleidung mit Kapuzen. Einer von ihnen habe eine kräftige Statur gehabt und einen Rucksack mit Camouflage-Muster bei sich getragen. Die anderen beiden hatten laut Beschreibung eine schmale Statur. Die Sprühdose wurde aufgefunden und von der Polizei sichergestellt.
Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Identität der Jugendlichen geben können, sich zu melden. Zuständig ist das Kriminalkommissariat in Hückelhoven, Telefon 02452 920 0. Auch online können Hinweise an die Polizei übermittelt werden, https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal