Geilenkirchen-Hünshoven (ots) – An einer Scheune an der Aachener Straße kam es am frühen Abend des 12. April (Montag), zu einer Rauchentwicklung. Der Besitzer stellte gegen 18.50 Uhr fest, dass ein kleines Feuer brannte, wodurch leichter Sachschaden entstand. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.
Zur Aufklärung der Brandursache sucht die Polizei nach Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 in Heinsberg, unter der Telefonnummer 02452 920 0, entgegen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal