Kreis Heinsberg (ots) – Übach-Palenberg, Diebstahl in Baustelle

Unbekannte Täter drangen zwischen dem 08.07.2021, 17:00 Uhr und dem 10.07.2021, 19:30 Uhr in eine Baustelle auf der Mozartstraße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden Werkzeuge entwendet. Hinweise
auf die Täter sind bislang nicht bekannt.

Gangelt-Schierwaldenrath, versuchter Wohnmobildiebstahl
Ein auf der Straße Klein Feldchen abgestelltes Wohnmobil wurde zum Ziel von bislang unbekannten Tätern. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde an einer Tür manipuliert, die Ermittlungen dauern an.

Heinsberg, versuchter Wohnmobildiebstahl
In der Nacht des 10.07.2021 versuchten unbekannte Täter ein Wohnmobil auf der Von-Liebig-Straße zu entwenden. Nach Einschlagen einer Scheibe ließen sie jedoch davon ab und es blieb beim Versuch.
Die Kriminalpolizei ermittelt.

Erkelenz-Kückhoven, Sachbeschädigung an KFZ
Zwischen dem 08.07.2021, 12:00 Uhr und dem 10.07.2021, 10:00Uhr beschädigten unbekannte Täter einen
PKW der auf der Straße „In der Mosel“ abgestellt war.
Es wurde mehrfach auf das Fahrzeug eingewirkt und ein Schaden verursacht. Täterhinweise sind bislang nicht bekannt.

Heinsberg-Dremmen, Brand eines Müllcontainers
Vermutlich aufgrund falscher Befüllung geriet am 10.07.2021 um 21:23 Uhr ein Müllcontainer auf der
Mellerstraße in Brand. Die hinzugezogene Feuerwehr konnte die Ausbreitung verhindern und löschte den Brand.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal