Selfkant-Höngen (ots) – Am 26. April (Montag), gegen 19.15 Uhr, fuhr eine 45-jährige Frau aus der Gemeinde Selfkant mit ihrem Motorrad von der Landstraße 228 auf die Bundesstraße 56 n auf. Im Kurvenbereich kam sie zu Fall und verletzte sich. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Auffahrt zur B 56n gesperrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal