Erkelenz (ots) –

Unbekannte drangen in der Ponter Straße zwischen dem 02. April (Samstag), 19 Uhr, und dem 03. April (Sonntag), 08.30 Uhr, gewaltsam in den Rohbau einer Doppelhaushälfte ein. Sie lösten Kupferrohre aus ihren Ummantelungen und zerkleinerten sie. Ob und wie viele Rohre gestohlen wurden, muss nun von der Kriminalpolizei ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal