Heinsberg (ots) – An der Ostpromenade entwendeten unbekannte Täter diverse Kabel aus einem Rohbau. Die Tatzeit lag zwischen 13 Uhr am Samstag (23. Januar) und 6.45 Uhr am Montag (25. Januar). Gegen 4 Uhr am Montagmorgen beobachtete ein Zeuge einen Mann auf dem Grundstück, der möglicherweise mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte. Dieser wurde als 170 bis 180 Zentimeter groß und schlank beschrieben. Er trug eine fluoreszierende Bauarbeiterhose und eine dunkle Jacke. Nachdem der Mann das Gelände verlassen hatte ging er fußläufig in Richtung Marktplatz. Hinweise zu den Diebstählen nimmt das Kriminalkommissariat der der Polizei in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal