Erkelenz (ots) – Mit einem Geldwechseltrick versuchte eine bislang unbekannte Frau am Montag (12. April), gegen 13.30 Uhr, in einem Geschäft auf der Kölner Straße Bargeld zu erbeuten. Während des Bezahlvorgangs versuchte sie die Angestellte zu täuschen, was jedoch nicht gelang.
Die 20 bis 25 jährige Täterin hat ein osteuropäisches Erscheinungsbild und ist etwa 160 bis 165 Zentimeter groß. Sie hat dunkle Haare und dunkle Augen. Sie sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Zur Tatzeit trug die unbekannte Täterin eine dunkelblaue Steppjacke mit weißem Fellkragen und eine schwarze Hose.

Sofern Sie Hinweise zur Identität der Täterin geben können oder die Frau in weiteren Geschäften aufgefallen ist, bittet das Kriminalkommissariat Ost, sich unter der Telefonnummer 02452 920 0 zu melden. Hinweise können sie auch über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg über den folgenden Link übermitteln:
https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal