Übach-Palenberg-Holthausen (ots) –

Samstagabend (12. Februar) ereignete sich gegen 19 Uhr im Kreuzungsbereich Roermonder Straße / Jülicher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden.
Ein 18 Jahre alter Mann befuhr mit seinem PKW die Roermonder Straße in Fahrtrichtung Geilenkirchen. Zeitgleich fuhr ein 48-jähriger Übach-Palenberger, in dessen Fahrzeug sich weitere drei Personen, darunter zwei Kinder, befanden, von der Jülicher Straße kommend in Fahrtrichtung Holthausener Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Wagen. Durch die Kollision wurden die beiden Kinder sowie der 18-jährige Geilenkirchener leicht verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal