Heinsberg-Dremmen (ots) –

Auf dem Gelände des Skaterplatzes an der Sibertstraße wurde am Sonntag, 7. August, gegen 16.50 Uhr ein offenes Feuer festgestellt. Zirka 30 qm Rasenfläche und Unterholz brannten. Ein Anwohner, der den Brand bemerkte, informierte die Feuerwehr. Vor deren Eintreffen gelang es dem Zeugen, die Flammen fast vollständig zu löschen. Die Feuerwehr löschte die restlichen Flammen. Am Brandort wurde ein angebranntes Kissen aufgefunden und sichergestellt. Kurze Zeit vor dem Brand waren zirka drei bis vier Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren auf dem Platz. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal