Kogel (LK Ludwigslust-Parchim) (ots) – Am Freitagabend des 25.12.2020 kam es gegen 17:30 Uhr in der Ortschaft Kogel, bei Zarrentin am Schaalsee, zu einem Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlung kam der Fahrer einer Kawasaki aufgrund überhöhter Geschwindigkeit am Ausgang einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf stieß er mit einem Baum zusammen. Das Motorrad kam in einem angrenzenden Gartenzaun zum Liegen. Der polnische Motorradfahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

In diesem Zusammenhang wurde festgestellt, dass das Motorrad nicht zugelassen war. Zudem besteht der Verdacht, dass der Motorradfahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf ca. 3.000 EUR beziffert.

Leonard Vortmann
Polizeirevier Boizenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal