Rostock (ots) –

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei konnte der Vermisste bisher nicht aufgefunden werden. Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort sind bislang nicht eingegangen.
Vor diesem Hintergrund bittet die Rostocker Polizei erneut dringend um Mithilfe.

Ein Foto des Jungen sowie alle zusammengefassten Details gibt es hier:
https://www.polizei.mvnet.de/Presse/Pressemitteilungen/?id=179335&processor=processor.sa.pressemitteilung

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstr. 54, 18057 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Florian Müller
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3040/41
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal