Rostock (ots) – Am Freitag kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fahrradfahrerin in der Rostocker Stadtmitte. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

Der 18-jährige Fahrradfahrer überquerte gegen 14:30 Uhr die Kreuzung Südring/AmVögenteich und fuhr nach der Überquerung des Goetheplatzes auf den gepflasterten Fahrrad- bzw. Gehweg auf. Plötzlich nahm der Fahrer wahr, wie sich eine 58-jährige auf ihrem Fahrrad von rechts näherte. Beide bremsten, konnten den Zusammenstoß aber nicht verhindern. Die Frau fuhr in die rechte Seite des anderen Fahrrads und kippte nach rechts auf den Straßenboden, wodurch sie sich verletzte. Der Rettungsdienst versorgte die Frau medizinisch vor Ort und brachte sie anschließend in ein Klinikum. Die genannten Personen sind deutscher Herkunft.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Sarah Schüler
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal