Blankenberg (LK Ludwigslust-Parchim) (ots) –

Am 22.09.2021 kam es gegen 19:55 Uhr zum Brand eines so genannten 
Harvesters in einem Waldgebiet zwischen Klein Görnow und Penzin, im 
Bereich Blankenberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Nach ersten 
Ermittlungen geriet das Forstfahrzeug aufgrund eines technischen 
Defektes während durchgeführter Waldarbeiten in Brand. Der dabei 
entstandene Sachschaden wird auf mehrere 100.000 Euro geschätzt. 
Personen wurden nicht verletzt. Zur Bekämpfung des Feuers waren die 
Freiwilligen Feuerwehren Brüel und Sternberg mit zahlreichen Kräften 
im Einsatz.

Da sich größere Mengen Diesel und Schmieröl im Fahrzeug befunden 
haben, wurde zudem die Umweltbehörde über den Vorfall in Kenntnis 
gesetzt.

Silas Heydorn, 
Polizeirevier Sternberg
Corina Pohl, 
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Rostock

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Katja Marschall Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal