Rostock (ots) –

Seit Mittwochmittag ist ein 69jähriger Rostocker vermisst, der zur Behandlung in der Universitätsklinik in Gehlsdorf weilte. Er bedarf dringend der medizinischen Behandlung.

Der Gesuchte ist 162 cm groß, von korpulenter Statur und trägt eine Glatze. Er ist mit einer dunkelblauen Jacke und einer weiten Jeanshose bekleidet.

Ein Bild des Gesuchten kann unserer Pressemeldung unter 
https://t1p.de/63ude
entnommen werden.

Hinweise zum Aufenthaltsort können an das Polizeipräsidium Rostock Tel. 038208-888224 oder jede andere Dienststelle gerichtet werden.

Gert Frahm
Einsatzleitstelle
Polizeipräsidium Rostock

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Katja Marschall Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal