Homberg (ots) – Melsungen-Obermelsungen

Exhibitionist in Feldgemarkung
Tatzeit: 04.06.2021, 16:00 Uhr
Ein unbekannter Mann verfolgte am Freitagnachmittag in der Feldgemarkung „Zum Heckeberg“ eine Melsungerin und manipulierte dabei an seinem Glied.
Der Mann verfolgte eine 23-jährige Melsungerin, welche in der Feldgemarkung einen Spaziergang unternahm. Beim Verfolgen der Melsungerin fasste er sich in seine Hose und manipulierte dabei an seinem Glied.
Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden:
Er ist Mitte 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß und hat eine normale Statur, er hat kurze blonde Haare und einen Dreitage-Bart. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem weißen T-Shirt, einer kurzen schwarzen Hose, einer schwarze eckige Sonnenbrille und er führte eine schwarze Männerhandtasche mit sich.
Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890
Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal