Homberg (ots) –

Gilserberg-Sachsenhausen

Verdacht der Brandstiftung an Geräteschuppen
Tatzeit: 26.09.2021, 17:40 Uhr bis 18:20 Uhr
Sachschaden in Höhe von 2.000,- Euro verursachten unbekannte Täter bei einer vermutlichen Brandstiftung in einem Geräteschuppen in der Treysaer Straße.
Die Täter entzündeten ein gelagertes Trampolin, welches zusammengerollt auf einem Holzanhänger lagerte. Das Kunststoffnetz des Trampolins verbrannte hierdurch. Der Holzanhänger sowie der Dachstuhl des Geräteschuppens wurden durch Hitzeentwicklung und Ruß leicht beschädigt.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740
Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal