Homberg (ots) –

Fritzlar

Exhibitionist im Gewerbegebiet
Tatzeit: 13.09.2021, 12:30 Uhr bis 13:10 Uhr
Gestern Mittag erschreckte ein offensichtlich jugendlicher Exhibitionist im Bereich des Gewerbegebiets Brautäcker eine 30-jährige Spaziergängerin.
Die 30-Jährige ging gestern Mittag auf dem Radweg im Bereich Wehrenpfad spazieren. Auf dem Rückweg ihres Spaziergangs bemerkte sie, dass ein offensichtlich Jugendlicher welcher zuvor auf der Bank saß jetzt neben der Bank stand. Weiterhin bemerkte sie, dass der Jugendliche seine Hose heruntergelassen hatte und an seinem Glied masturbierte.
Trotz Aufforderung durch die 30-Jährige hörte er nicht damit auf.
Die Frau ging daraufhin schnell weg in Richtung Gewerbegebiet.
Von dem offensichtlich jugendlichen Täter liegt folgende Beschreibung vor: Er ist ca. 15 oder 16 Jahre alt, ca. 170 cm groß, korpulent und hat kurze mittelbraune Haare.
Zur Tatzeit trug er eine kurze schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt.
Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 oder an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740
Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal