Bobstadt (ots) – Einen Verkehrsunfall in der Frankensteinstraße in Bobstadt bearbeitet die Polizeistation Lampertheim-Viernheim. Am Dienstag den 09.03.2021 gegen 15:25 Uhr beschädigte sich der Fahrer einer silbernen Mercedes A-Klasse in Folge eines Ausweichmanövers die Reifen und Felgen auf der Beifahrerseite seines Fahrzeuges. Ein bisher unbekannter Unfallverursacher fuhr in die Fahrbahnverengung der dortigen Baustelle ein und missachtete dabei den Vorrang des entgegenkommenden Verkehrs. Dies hatte zur Folge, dass der Fahrer des Mercedes nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Daraufhin entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden von ca. 250 EUR. Die Polizeistation Lampertheim-Viernheim bittet Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter der Telefonnummer 06206 94400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Lampertheim-Viernheim
Florianstraße 2
68623 Lampertheim
Bernd Tobler, PHK
Telefon: 06206 / 9440-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal